Agriculture suisse -

ACTUEL

USA gibt Gas für Biotreibstoffe

06.05.2009 - (lid) - Sowohl die Produktion von Biotreibstoffen als auch die Investitionen in neue Anlagen sollen in den USA massiv ausgebaut werden.

Eine entsprechende Anweisung von US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag, 5. Mai 2009 Agrarminister Tom Vilsack vorgestellt, wie der Onlinepressedienst ernaehrungsdienst.de schreibt. Eine interministerielle Arbeitsgruppe aus den Ressorts Landwirtschaft und Energie sowie der Umweltbehörde EPA hat den Auftrag erhalten, die Anstrengungen zur Verbreitung von Biokraftstoffen zu verstärken. Die Ziele sind, die Abhängigkeit Amerikas von fossiler Energie zu verringern und gleichzeitig die ländliche Entwicklung voranzutreiben. Die Beteiligung der EPA soll sicherstellen, dass die zunehmende Verwendung von Biotreibstoffen mit Umweltzielen vereinbar ist.

US-Präsident Obama stellt in Aussicht, Investitionen in bestehende Ethanol- und Biodieselanlagen zu refinanzieren, um Arbeitsplätze zu erhalten. Für den Bau neuer Anlagen sollen kurzfristig Investitionszuschüsse bereitgestellt werden. Besonderes Augenmerk will die Regierung in Washington auf Technologien lenken, die Biotreibstoffe aus Biomasse produzieren, die nicht zur Nahrungsmittelproduktion verwendet werden kann. Hierzu gehören auch logistische Entwicklungen für die Ernte und den Transport solcher Biomasse. Schliesslich soll die Motorenentwicklung für höhere Anteile von Biotreibstoffen ausgerichtet werden.

Retour

 

Recherche AgroNews

Date